Denkmalschutz

Düsseldorf

 Vorher, Fassade mit Stützen

Durch Setzungsrisse an der Fassade musste das denkmalgeschützte Haus in Düsseldorf Bilk komplett abgerissen werden.
Mit neuer Pfahlgründung wurde das neue Gebäude stabilisiert.
Die Klinkerfassade passt sich den denkmalgeschützten Nachbarhäusern an.
Es entstanden barrierefreie Seniorenwohnungen mit Balkonen auf der Hofseite. Das Haus verfügt über einen Aufzug und eine automatische Lüftungsanlage.
    Abbruchsphase
    Bauphase 
    Nachher


Geplant für 2019 – Düsseldorf
 Vorher

Für 2019 ist eine Sanierung und Umbau des bis jetzt leerstehenden und denkmalgeschützten Lokal „En de Canon“ von 1620 geplant.
Realisiert werden ein Restaurant und Weinlokal mit Betriebswohnung im Dachgeschoss.
Die Herausforderung bei dem Objekt waren die denkmalschutzrechtlichen Belange mit der aktuell technischen Vorschriften übereinzubringen. Das Objekt sollte natürlich von seinem Charme nicht einbüßen.

  Innenansichten