Startseite

Willkommen auf der Website des
Sachverständigen- und Architekturbüros

von Ralf 

 

 

 

So können Sie uns kontaktieren:
Tel. 0211-3849170 oder per E-Mail an post@zweipfennig-architekt.de
oder über das Kontaktformular

Aktuelles

Weihnachtsfeier im Restaurant –Le Flair

In einer gemütlichen Runde saßen wir in dem neuen Restaurant Le Flair in Düsseldorf zusammen und haben das wundervolle Essen genossen.

5-Gang-Menu

Artenschutzmaßnahme auf dem Bau

Bei den Fassadensanierungen in Bonn wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass es eine gelistete Mauersegler Population gibt.
Um dem Artenschutz gerecht zu werden, haben wir fertige Nistkästen in das Wärmedämmverbundsystem integriert.
Dazu wurde an den Giebelwänden die Wärmedämmung dicker ausgeführt damit die eigentlichen Kästen in der Wandfläche verschwinden und nur die Einflugöffnungen sichtbar bleiben.

  


Ausstellung für Malerei und Skulpturen

Vom 19.01.2018 – 28.01.2018  können Sie die Ausstellung von Ralf Zweipfennig besuchen.


Eröffnung des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes

Am Donnertag den 23.11.2017 wird durch den Bürgermeister Thomas Geisel der zukünftiger Betreiber des „En de Canon“ Herbert Engist vorgestellt. Dieser wird auch als Gastredner auftreten.


Winzer übernimmt „En de Canon

In eine der ältesten Gaststätten Düsseldorfs kehrt wieder Leben ein. Der Winzer Herbert Engist, auch bekannt durch seinen Weißwein-Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus, hat sein Weingut in Vogtsburg-Achkarren am Kaiserstuhl.


Neuer Pächter für En de Canon

Seit 2014 ist das Lokal verwaist. Nun soll das geschichtsträchtige Lokal einen neuen Pächter haben.


Ein Schwerverletzter bei Unfall auf der Raststätte der A59

Der LKW Fahrer verlor aufgrund eines internistischen Notfalls auf der A 59 in Richtung Königswinter die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Sein Beifahrer lenkte den LKW auf eine Raststätte zu, wo dieser mit einem Betonpfeiler zusammenstieß.

Ein tragischer Unfall ereilte dem Gerüstbauer von der Herlerstraßen, Köln, auf dem Rückweg.
Wir hoffe auf baldige Genesung.


SEK Einsatz in Köln Buchheim

Ein bewaffneter Mann hatte sich am 06.10.2017 in Köln-Buchheim in einem Kiosk verschanzt. Die Polizei konnte den Mann schließlich überwältigen und festnehmen.

Die Arbeiten auf der Baustelle Köln, Herlerstraße, mussten für einen Tag unterbrochen werden, da der benachbarte Kiosk, Schauplatz einer Geiselnahme war.